Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Küchenmarke: boffi s.p.a.

Kontaktdaten

  • boffi s.p.a.
  • via oberdan 70
  • 20030 Lentate Sul Seveso
  • Italien

Bewertungen

Gesamtdurchschnitt:

Ermittelt aus 0 Bewertung
Durchschnittlich 0

Jetzt bewerten:

bewerten
Bitte vollständig ausfüllen!

Aktuelle Bewertungen:

bisher keine Bewertung abgegeben!
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Spezialisierung

  • Design

Boffi Küchen

Das 1934 gegründete italienische Unternehmen Boffi S.p.A. ist ein Hersteller von innovativen Designküchen. Boffi-Küchen zeichnen sich durch klare Formen, strenge Linienführung und einen starken Hang zum Minimalismus aus, der mitunter kontroverse Formen hervorgebracht hat. So stellte Boffi bereits 1963 das fahrbare, mit Rädern versehene Modell Minikitchen vor, das über einen eigenen Wassertank verfügt und über ein einziges Stromkabel an jede Steckdose angeschlossen werden kann. Auch beim derzeit zu beobachtenden Trend zur Auflösung der Grenzen zwischen Küche und Wohnbereich gehört Boffi zu den Vorreitern. So sind Kücheninseln und in Wohnschränke integrierte Küchenbereiche bereits seit Jahren feste Bestandteile des Boffi-Programms. Als Designprodukte sind Boffi-Küchen im gehobenen Preissegment zu verorten.

Boffi-Küchen: Ausgefallene Designs und hohe Funktionalität

Schon früh beschäftigte Boffi namhafte Architekten und Designer, um neuartige Küchenkonzepte mit innovativer Formgebung bei gleichzeitig hoher Funktionalität zu entwickeln. Dementsprechend haben Boffi-Küchen im Laufe der Jahre zahlreiche Auszeichnungen erhalten, zuletzt den „Elle Decoration International Design Award 2010/2011“ für das neue Küchenmodell Aprile. Dieses Modell weist ein vergleichsweise herkömmliches Design mit U-förmigen Zeilenmöbeln auf. Andere Küchen wie Factory 00 führen dagegen die Idee der beweglichen, nicht statischen Küche fort: Hier befinden sich Herdplatte und Arbeitsfläche auf einem fahrbaren Tisch, Ofen und Schranksystem können auf Rollen darunter verstaut oder bei Bedarf hervorgeholt werden.

Auch im Bereich der Oberflächen zeigen sich Boffi-Küchen modern: Neben Aluminium und Edelstahl dominieren insbesondere glatte Kunststoffoberflächen. Holzoberflächen werden vor allem kontrastiv eingesetzt. Bei einigen Boffi-Küchen werden auch Glasflächen eingesetzt, insbesondere im Bereich von Arbeitsplatten und Thekenbereichen. Dabei ist vor allem das Boffi-Table-System zu nennen, bei dem Arbeitsplatte und Essbereich fließend ineinander übergehen. Die meisten Boffi-Küchen verfügen über grifflose Schübe und Schrankelemente. Auf Kundenwunsch lassen sich Einzelelemente auch über Fernbedienung steuern.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.